Der Online Autokauf

Inzwischen gibt es nicht mehr nur den Autohändler vor Ort, sondern zusätzlich viele online Angebote beim Autokauf. Hier gibt es beinahe keine Grenzen mehr, denn jeder kann sein Auto online verkaufen. Diese Option wird nicht nur von Händlern oder Autohäusern genutzt, sondern auch sehr gerne von Privatpersonen, welche ihr eigenes Auto verkaufen möchten.

Online Autos zu verkaufen und zu kaufen ist vor allem deshalb so beliebt, weil es viele gute Angebote im Netz gibt und durch die Onlineportale eine sehr breite Kundschaft erreicht werden kann. Vor allem Gebrauchtwagenhändler bieten gerne ihr gesamtes Sortiment auf verschiedenen Portalen an und haben damit eine sehr große Auswahl, die auf vor Ort Kunden anzieht. Auch entsprechende Kredite werden oftmals direkt über die Portale vermittelt.

Worauf sollte beim online Autokauf geachtet werden?

Nicht alle Anbieter sind seriös und nuten die Unwissenheit ihrer Kunden sehr gerne aus. Daher sollte immer ein Experte hinzugezogen werden, der sich mit Autos sehr gut auskennt. Im Zweifelsfall sollte ein Auto immer vorher angeschaut werden, bevor ein wirksamer Kaufvertrag abgeschlossen wird. Viele Menschen versteigern ihre Autos direkt auf Ebay, hier ist Vorsicht geboten. Ist das Auto wirklich in dem Zustand, wie der Verkäufer es beschreibt? Ein Angebot ist auch hier bindend und der Kaufpreis muss anschließend gezahlt werden.

Weiterhin sollte im Internet sehr aufgepasst werden, was verschiedene Betrugsmaschen angeht. Viele Personen versuchen, sehr gute Autos günstig zu verscherbeln. Dabei wird online ein Kaufvertrag abgeschlossen und der Kaufpreis soll schon vorher überwiesen werden, bevor das Auto abgeholt werden kann. Doch nach der Zahlung ist der Verkäufer plötzlich nicht mehr erreichbar. Man kann sich gegen solche Betrüger wehren, indem der Kaufpreis erst bei Übergabe des Autos vor Ort gezahlt wird.

Auch Tachomanipulation ist leider ein großes Thema im Internet. Personen manipulieren dabei den Tacho, sodass die gefahrene Kilometeranzahl niedriger ausfällt als eigentlich. So können auf den neuen Käufer hohen Kosten, beispielsweise für Reparaturen zu kommen.

Auch wenn online viele Schnäppchen gemacht werden können, sollte daher immer aufgepasst werden, ob der Verkäufer wirklich seriös ist.

AutoTrader mit Ivanti bietet neue Möglichkeiten

Autotrader und Ivanti bieten eine hervorragende Möglichkeit, moderne Technologien wirklich aufleben zu lassen. Digitalisierung ist dabei immer wieder ein Stichwort. Dabei fällt es sogar den größten Unternehmen der Welt schwer, die Digitalisierung in ihrem Unternehmen voranzutreiben.

Bei AutoTrader wird die Software Ivanti verwendet, welche es AutoTrader erlaubt, zu einem vollständig digitalisierten Unternehmen zu werden. Dies bedeutet, dass alle Prozesse automatisch ablaufen und die Webseite durch die Software ganz autonom funktioniert. Bereits seit 2013 ist dieser Prozess gelungen und zeigt bisher großartige Wirkung. Bots und andere Roboter arbeiten dabei zusätzlich im Hintergrund und schaffen es, die Software leistungsfähig zu halten.

Dabei lernt Ivanti aus der Vergangenheit und Erfahrungen und kann Prozesse so optimieren. So konnte beispielsweise die Anmeldezeit von 8 Minuten auf 35 Sekunden gesenkt werden. Im Bereich der Effizienzsteuerung kann eine höhere Benutzerdichte gewährleistet werden und die Prozesse werden dauerhaft optimiert.

Das Unternehmen ist damit in allen Aspekten des An- und Verkaufs, der Vermarktung und Verwaltung von Fahrzeugen an der Spitze. So spielt AutoTrader mithilfe von Ivanti eine entscheidende Rolle auf dem Gebrauchtwagenmarkt. So zeigen sich bereits die ersten großen Erfolge.

Das Programm minimiert außerdem Betrugsfälle und Betrugsmaschen haben aufgrund der automatisierten Prozesse im Hintergrund keine Chance mehr.